ICON Black Edition
chevron_left
chevron_right

ICON Black Edition

star star star star star (3/5) 1 Bewertung
Mit der Black Edition bekommt der noblechairs ICON ein vollkommen neues Gewand. Der neue und einzigartige Polsterbezugsstoff aus Deutschland gehört zur nächsten Generation atmungsaktiver Polstermaterialien. Das innovative Hybridmaterial aus Vinyl und Polyurethan nutzt die besten Eigenschaften beider Ausgangsstoffe. Das Resultat: Eine besonders weiche Oberfläche und ein äußerst langlebiges Material. Neue Griffe aus Edelstahl und verbesserte Armlehnen runden das hochwertige Upgrade dieses erstklassigen Gaming-Stuhls ab.
Material:
PU-Leder Echtleder Vinyl / PU-Hybrid-Leder
ICON Feature

Innovatives Kunstleder für perfektes Sitzklima und lange Haltbarkeit

Dabei werden nur Rohstoffe eingesetzt, die keine herkömmlichen Lösemittel enthalten und auf hochwertigen wässrigen PU-Systemen und Finishierungen basieren. Durch eine chemische Reaktion beim Herstellungsprozess entstehen im Material mikrofeine Poren, die durchlässig für Luft und Wasserdampf sind. Diese Eigenschaft sorgt für ein perfektes Sitzklima und macht das Sitzen damit besonders komfortabel. Wie lange auch gesessen wird, nichts klebt oder ist unangenehm. Auch die Strapazierfähigkeit des Materials ist überragend: Selbst nach Jahren sieht die Oberfläche noch gut aus. Das Material ist reißfest, lange haltbar, hoch abriebfest und leicht zu reinigen.

ICON Feature

Der noblechairs ICON Gaming Stuhl - Black Edition im Überblick:

  • Neu entwickelter Kunstlederbezug mit atmungsaktiven Mikroporen
  • Bequeme & atmungsaktive Kaltschaumpolsterung
  • Lange Haltbarkeit durch hohe Materialstärke
  • Griffe aus glänzendem Edelstahl für einen unvergleichlichen Look
  • Maximale Justierbarkeit dank 4D-Armlehnen
  • Anpassbare Wippmechanik & Rückenlehne
  • Leise 60-mm-Rollen für Hart- und Weichböden
  • Geeignet für Nutzer bis 150 kg
ICON Feature

Der noblechairs ICON ist der beste Gaming-Stuhl des Jahres 2018!

Auf der Computex 2018 in Taipeh (Taiwan) hat die European Hardware Association der ICON-Serie von noblechairs den begehrten European Hardware Award 2018 in der Kategorie "Best Gaming Chair" verliehen und der exzellenten Reihe damit die verdiente Krone aufgesetzt.

Edler Gaming-Sessel mit revolutionärem Kunstlederbezug!

Nicht nur die Federung eines Sportwagens bestimmt die Qualität jeder Fahrt, sondern auch der Komfort des Sitzes. Dank dieser Symbiose aus einmaligem Kunstleder, edlem Rennsitzdesign und ausgezeichneten ergonomischen Eigenschaften ist eine Ikone unter den Gaming-Stühlen entstanden, die für wahre Champions entwickelt wurde: der noblechairs ICON Gaming-Stuhl in der Black Edition.

ICON Feature

Überlegende Materialien & Premium-Verarbeitung

noblechairs setzt natürlich auch bei der ICON-Serie auf eine rein maschinelle Fertigung, denn die bekannte Perfektion soll schließlich erhalten bleiben. Wie in der hochpräzisen Produktion von Automobilen, produzieren Roboterarme das Stahlgestell des Stuhls. Dadurch wird eine fehlerfreie sowie extrem haltbare Konstruktion gewährleistet, die über alle Zweifel erhaben ist. Selbst die Bezüge werden von industriellen Schneidemaschinen gefertigt, damit auch hier nur die besten Ergebnisse erzielt werden.

ICON Feature

First-Class-Polsterung mit langer Haltbarkeit

Für die Entwicklung der ICON-Serie hat sich der Hersteller nochmal ans Reißbrett gesetzt und die Polsterung hinsichtlich der Ergonomie verbessert. Dies zeigt sich vor allem durch eine optimierte Rückenlehne, wodurch der Lendenbereich nun noch besser unterstützt wird.

Umfangreiche Verstellmöglichkeiten der Extraklasse

Die ICON-Serie von noblechairs überzeugt nicht nur durch ein frisches und sportliches Design, auch dank der Griffe aus Edelstahl. Vielmehr ist sie auch der Meister ihrer Klassen, was die zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten anbelangt. Einmal auf dem noblechairs ICON Gaming-Stuhl Platz genommen und auf die persönlichen Bedürfnisse eingestellt, möchte man am liebsten gar nicht mehr aufstehen. Neben einer Höhenverstellbarkeit um 10 Zentimeter bietet der Gaming-Stuhl außerdem eine komfortable Wippmechanik, eine verstellbare Rückenlehne und die extrem praktischen 4D-Armlehnen. Neue Griffe aus glänzendem Edelstahl runden diese Features ab. Bei solch umfangreichen Optionen stehen lange Gaming-Sessions in einer ergonomischen Sitzhaltung nichts mehr im Wege!

ICON Feature

Die perfekte Position für jeden Nutzer

Die überarbeiteten 4D-Armlehnen passen aufgrund ihres nun komplett schwarzen Designs nicht nur wesentlich besser in das Gesamtbild des Stuhls, sondern lassen sich auch noch in vier Dimensionen verstellen, wodurch jeder Nutzer die perfekte Position für sich erfahren kann. Neben der geschmeidigen Wippmechanik zum kompletten Kippen des Stuhls um maximal 11°, kann außerdem die Rückenlehne in einem Winkel von 90° bis 135° verstellt werden.

Für Hart- & Weichböden geeignet

Die Basis der ICON-Serie von noblechairs wird von einem verbesserten, pulverbeschichteten Fußkreuz aus massivem Vollaluminium mit fünf Armen und speziellen Lenkrollen gebildet. Diese 60-mm-Rollen bestehen aus einem Nylonkern mit einem Polyurethanüberzug, sind sehr weich sowie laufruhig und somit für Hart- und Weichböden gleichermaßen geeignet. Die Gasdruckfeder der Sicherheitsstufe 4 ist in Zusammenarbeit mit dem optimierten Stuhlkreuz zudem für eine maximale Belastung mit bis zu 150 kg zugelassen.

Spezifikationen

  • Praktische Wippfunktion (Neigung max. 11°)
  • 4D-Armlehnen mit maximaler Verstellbarkeit
  • Anpassbarer Winkel der Rückenlehne (90° bis 135°)
  • Einstellbare Sitzhöhe (ca. 46,5 – 56,5 cm)
  • Zwei komfortable Kissen im Lieferumfang enthalten
  • Verformungsbeständiger Kaltschaum
  • Haltbare hydraulische Gasdruckfeder (Klasse 4)
  • Stabiles Fußkreuz aus Aluminium
  • 60-mm-Rollen für Hart- und Weichböden
  • Stabile Stahlkonstruktion im Kern
  • Maximale Belastung bis 150 kg
  • Herstellergarantie: 2 Jahre
  • Gewicht: ca. 28 kg

Material

  • Stahl (Rahmen)
  • Kaltschaum (Polsterung)
  • Vinyl / PU-Hybrid-Leder (Bezug)
  • Aluminium (Fußkreuz)
  • Nylon / Polyurethan (Rollen)
  • Polyurethan (Armlehnen)

Montageanleitung Video

Ein toller Stuhl mit einem großem Marketing-Manko

von Clemens star star star star star

Ich besitze den Stuhl zwar erst seit einigen Tagen, allerdings gibt es ein paar Dinge, die man wissen sollte, bevor man sich einen Icon bestellt. Die Lieferung erfolgte sehr schnell innerhalb von 36 Stunden. Der Stuhl ist super verpackt und selbst bei dem Verpackungsdesign hat Noblechairs sich etwas einfallen lassen. Komischerweise fehlte bei der beigelegten Anleitung der erste Aufbauteil, was aber kein Problem war, da die Anleitungen auch hier auf der Website zu finden sind. Der Aufbau gelang mir alleine sehr zügig, da der Stuhl auch größtenteils vormontiert ist. Der erste Eindruck: wow, dieser Stuhl ist groß. Also wirklich groß. In Verbindung mit der wirklich exzellenten Verarbeitung (dieses PU-Leder fühlt sich super an, riecht gut und ist sehr straff um die Polsterung bezogen) macht der Icon im Arbeitszimmer echt was her. Gerade die Black Edition kann ich mir ohne Bedenken in einem Büro vorstellen. Er sieht einfach richtig edel und hochwertig aus. Zu der Atmungsaktivität des Bezuges und Langzeitmaterialqualität kann ich bisher noch nichts sagen. Nun endlich reinsetzen. Wunderbar. Ja, die Sitzfläche ist härter als bei anderen Stühlen, aber das finde ich persönlich richtig gut so. Man kann lange bequem sitzen und verfällt nicht in den "Sofamodus", wo man nach einigen Minuten kreuz und quer auf dem Stuhl sitzt. Den Langzeitkomfort kann ich zwar noch nicht beurteilen, aber ich bin optimistisch, dass die Sitzfläche des Icon so schnell nicht an Form verlieren wird. Das Lendenkissen kann man weglassen, bei mir passt es nicht mehr hinter den Rücken, da der Icon von sich aus im Lendenbereich gewölbt ist. Das Kopfkissen hätte ich mir ein kleines bisschen dünner gewünscht, da es bei einer wirklich aufrechten Sitzposition den Kopf etwas zu weit nach vorne drückt. Beide Kissen sehen aber super aus und sind sehr weich gepolstert. Der Verstellmechanismus der Rückenlehne funktioniert gut und die 135° Rücklage ist sehr luxuriös. Auch der Kippmechanismus ist sehr angenehm, allerdings ist dieser nicht zu 100% zu deaktivieren. Selbst bei angelegtem Hebel ist die Rückenlehne noch um 1-2cm zu bewegen. Ich würde mir hier auch eine Kippmöglichkeit für die Sitzfläche selbst wünschen. Kommen wir nun zu dem Punkt, der mich wirklich geärgert hat und weswegen ich dem Icon auch zwei Sterne abziehe. Man hat - im Gegensatz zu anderen Herstellern - bei der Bestellung nicht die Möglichkeit, die Länge der Gasdruckfeder zu bestimmen. Leider findet man auf der eigentlichen Produktseite auch keine Angaben zu Standartkörpergröße des Icon. Ich hab den Stuhl daher ohne eine weitere Feder bestellt... Nun muss ich sagen, dass der Stuhl für meine 1,76m ein kleines bisschen zu groß ist. Die Beine stehen nicht im 90° Winkel zum Boden, wodurch die vordere Stuhlkante auf Dauer in die Kniekehle drückt. Ich bin nun gezwungen, weitere 30€ für eine Gasdruckfeder zu bezahlen, während die mitgelieferte dann in der Schublade vergammelt. Erst auf der Accessories-Website findet man die Info, dass die kleinste Sitzhöhe des Icons für Menschen mit 1,80m Körpergröße ausgelegt ist. Abgesehen davon, dass diese Information auf die Produktseite des Stuhls selbst gehört, finde ich diese Größe als kleinste Einstellmöglichkeit einfach zu hoch angesetzt. Größere Menschen können den Stuhl ja einfach höher stellen. Dazu kommt noch, dass auf der offiziellen Noblechairs Seite noch weitere 17,99€!! Versand zu den 30€ der Gasdruckfeder hinzukämen. Wofür?! Ich hab nun in den sauren Apfel gebissen und mir bei einem anderen Shop mit weniger Versandkosten eine kürzere Gasdruckfeder bestellt. Der fade Beigeschmack bleibt aber, dass der Kunde vorher nicht ausreichend informiert wird und keine Auswahlmöglichkeiten hat. Alles in allem aber wirklich ein toller Stuhl, in den augenscheinlich sehr viele Überlegungen zum Sitzkomfort, Ergonomie und Qualität geflossen sind. Wer einen bequemen und sehr eleganten Gamingstuhl sucht, der wird mit dem Icon Black Edition sicherlich glücklich werden. Allerdings sollte man unbedingt die Länge der Gasdruckfeder beachten und dann für sich selbst abwägen, ob man weitere 30€ für eine neue Feder ausgeben möchte.


419,90 €
stop verfügbar
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten